Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wenn die schönste Welle des Tages aus dem Grau des Alltags trägt und man endlich richtig untertauchen kann, dann ist man angekommen. Also: Raus aufs Wasser und mit der nächsten Welle in die Freiheit. Die Wassersport-Aktivitäten sind an der Hohwachter Bucht genauso vielfältig wie attraktiv. Hier können sich abenteuerlustige Welleneroberer und Sonnenanbeter ganz entspannt erholen oder auf und ins Wasser gehen. Kurse für Anfänger und Profis gibt es genauso wie Möglichkeiten, das notwendige Equipment vor Ort auszuleihen.

Revierinformationen für Wassersportler an der Hohwachter Bucht

Hohwacht

Geeignete Windrichtung:West und Nordwest
Strand:Sandstrand (im Sommer ausgewiesener Badestrand)
Wellenhöhe:Kabbelwelle bis 1,5 m
Gefahren:kleine Holzmolen, die bei hohen Wellen schnell mal übersehen werden
Infos:gebührenpflichtiger Parkplatz und Kurtaxe muss gezahlt werden

Behrensdorf

Geeignete Windrichtung:Nordwest und Nordnordwest
Strand:Sandstrand (z.T. Kies)
Wellenhöhe:Kabbelwelle und über 1,5 m
Gefahren:Steinmolen

Sehlendorf

Geeignete Windrichtung:Nordnordwest, Nord, Nordost, Südwest
Strand:Sandstrand (für Anfänger gut geeignet)
Wellenhöhe:Stehrevier bis 1,5m
Gefahren:keine
Infos:Spot liegt westlich vom Campingplatz, Parkplatzgebühr, Surf- und Segelschule, im Sommer große Badefläche

Hohenfelde

Geeignete Windrichtung:Nordwest und Nordnordwest
Strand:Sandstrand (z.T. Kies)
Wellenhöhe:Kabbelwelle und über 1,5 m
Gefahren:keine bekannt

Selenter See

Geeignete Windrichtung:West bis Nordost
Strand:Wiese, kleiner Sandstrand
Wellenhöhe:Flachwasserspaß, perfekt für Einsteiger und Freestyler
Gefahren:keine
Infos:Ein malerischer Spot liegt direkt am Südufer des Sees. Eine Imbissbude und Toiletten sind am Spot vorhanden.

Bitte folgende Regeln auf dem Selenter See beachten

  1. Das Befahren des Sees mit Segel-, Ruder- oder Paddelbooten ist nur auf den gekennzeichneten Flächen (siehe Karte) erlaubt.
  2. Der See darf nur nach Entrichtung der Gebühr beim Amt Selent/Schlesen in Selent befahren werden.
  3. Boote dürfen nur an den dafür zugelassenen Stellen zu Wasser gebracht werden.
  4. Das Surfen ist nicht an allen Stellen des Sees erlaubt (siehe Karte, erlaubt ist das Surfen in Fargau, Grabensee und Mohltörp (Badestelle Selent).
  5. Keiner Erlaubnis bedarf es für Schlauchboote und ähnliche kleinen Wasserfahrzeuge ohne stabile Außenwände. Diese dürfen sich jedoch nur im engeren Bereich der Badestelle aufhalten.

Wassersportanbieter an der Hohwachter Bucht

Tauch-, Surf- und Segelschulen / Verleihe an der Hohwachter Bucht

Ostwind Segelsport
Tel. 0 43 81/905 10
Am Brackstock 10, 24321 Hohwacht
www.ostwind.com

Surf & Sail (auch Stand-Up Paddle Verleih)
Tel. 0 43 81/ 97 68 oder 0177/410 63 96
Sehlendorfer Strand (1. Mai - 30. September)
www.surfandsail.de

Dieters Tauchshop und -schule
Tel. 01724116828
Behrensdorf (Campingplatz Waldesruh)
www.dieters-tauchshop.de

Strandkorbvermietung Flunder/ B. Motschmann
(nur Stand-Up Paddle Verleih)
an der Seebrücke "Flunder" in Hohwacht, Strandeingang 4
Tel. 0157 / 36 11 98 11
www.strandkorb-flunder.de

Bootsverleih und Tretboote an der Hohwachter Bucht

Helga & Burghard Müller
Tel. 0 43 81-52 06
Behrensdorfer Strand

Thomas Petersen (auch Kajak und Stand Up Paddles)
Tel. 0 175/8387284 (Strandeingang 6)
Hohwacht
www.strandkorb-petersen.de
Ostwind Segelsport
Tel. 0 43 81/905 10
Am Brackstock, 24321 Hohwacht
www.ostwind.com
Ostseefischen (ab Hafen Lippe)
Tel. 0176 / 55085742
Plöner Str. 28 (Hof), 24321 Lütjenburg
www.ostseefischen.de

Verkauf von Stand Up Paddles

Sporthaus Gehrmann
Tel. 04381 4040790
Lütjenburg
www.sporthaus-gehrmann.de