Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Natur, Kultur, Spaß und Entspannung – all das erwartet Sie in Ihrem Urlaub an der Hohwachter Bucht. Freuen Sie sich auch auf die Möglichkeit, abwechslungsreiche Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen. Entdecken Sie die zauberhaften Strände und Ortschaften der Probstei und die einzigartige Natur der Holsteinischen Schweiz. Besuchen Sie unbedingt auch den höchsten Punkt Schleswig-Holsteins – den Bungsberg – und genießen Sie die fantastische Aussicht über Ihre Urlaubsregion.

Kiel

Kiel ist immer eine Reise wert. In der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins gibt es fast überall etwas Spannendes oder Interessantes zu entdecken. Schlendern Sie durch belebte Einkaufsstraßen, genießen Sie die maritime Atmosphäre in einem lauschigen Café oder beobachten Sie die einlaufenden Kreuzfahrtschiffe, die einen besonders beeindruckenden Anblick bieten. Spannend: Wenn sich die Stadt in der letzten Juniwoche in eine riesige Feier- und Spaßmeile verwandelt, sollte man unbedingt einen Abstecher machen. Denn die alljährliche Kieler Woche ist nicht nur das zweitgrößte Volksfest Deutschlands, sondern bietet vom Karussell über Musik bis hin zu den zahlreichen Regatten und besonders die große Windjammerparade am Abschlusstag für jeden perfekte Unterhaltung. 

Lübeck

Lübeck ist weit mehr als "nur" Marzipan - die alte Hansestadt bietet an allen Ecken interessante Orte oder Entdeckenswertes. Mit ihren gut erhaltenen, historischen Gebäuden bietet die Hansestadt nicht nur für geschichtlich Interessierte sehr viel Sehens- und Wissenswertes. Hier können Sie in historischer Kulisse Shoppen oder das lebendige Treiben beobachten. Besuchen Sie das berühmte Holstentor oder das Geburtshaus der Brüder Heinrich und Thomas Mann sowie das Günther-Grass-Haus. Oder Sie relaxen in einem der zahlreichen Cafés direkt am Wasser in Travemünde. Was auch immer Sie vorhaben: Lübeck ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. 

Probstei

Liebliche Landschaft, endlose Sandstrände, romantische Seen und idyllische Dörfer – willkommen in der Probstei! Die nördlich der Hohwachter Bucht gelegene Region lässt sich am besten mit dem Rad erkunden. Dafür stehen gleich mehrere Themenrouten zur Verfügung, die Sie am Strand entlang und durch Felder und Wiesen führen. Die ganze Vielfalt der Natur zeigt sich bei einem Besuch Naturschutzgebietes Bottsand oder der Strandseelandschaft bei Schmoel. Planen Sie dafür also unbedingt Zeit ein!

 

Spaß für Groß und Klein versprechen die Museumsbahnen am Schönberger Strand, das Probstei Museum sowie das Kindheitsmuseum in Schönberg, das U-Boot U-995 vor dem Marine-Ehrenmal in Laboe, die Krokauer Mühle oder das Schloss Hagen. Für Familien sehr zu empfehlen sind die Meeresbiologische Station im Naturerlebnisraum Laboe mit dem Forschungsschiff MS Sagitta, das Kinderabenteuerland in Wendtorf und das Heckenlabyrinth in Probsteierhagen. Zu den Highlights des Veranstaltungsprogramms gehören die Probsteier Korntage mit Strohfigurenwettbewerb, das Seebrückenfest am Schönberger Strand und die Hafenfesttage in Laboe.

 

Auch kulinarisch müssen Sie in der Probstei auf nichts verzichten. Fischbrötchen direkt an der Ostsee, hausgemachter Kuchen in einem Hofcafé, ein typisches Probsteier Gericht oder ein gehobenes Menü? Probieren Sie lokale Spezialitäten und genießen Sie die Gastlichkeit der Region. Tipp: Besuchen Sie unbedingt auch einmal einen Wochenmarkt oder schauen Sie in einem der unzähligen Hofläden vorbei.

Ostholstein

In der Region Ostholstein treffen Ostseeküste und Holsteinische Schweiz aufeinander. Wunderschöne Strände sowie sanfte Hügel, romantischen Seen und bezaubernde Wälder warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Gerade die hügelige Landschaft im Binnenland ist typisch für Ostholstein. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Endmoränenlandschaft, die sich durch Knicks, Waldgebiete und viele Binnenseen auszeichnet. Die abwechslungsreiche Flora und Fauna gepaart mit der frischen Ostseebrise und großartigen Ausblicken auf Küste und Landschaft strahlen eine große Faszination aus und machen Ostholstein ganzjährig zu einem attraktiven Ausflugsziel. Kulturfans kommen in der Region ebenfalls auf ihre Kosten: Museen, Konzerte, Theateraufführungen, Open-Air-Veranstaltungen direkt am Strand und Festivitäten in den einzelnen Orten laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen.

 

Im Kreis Ostholstein befinden sich übrigens auch der höchste Punkt Schleswig-Holsteins und der Punkt mit der größten Festlandstiefe Deutschlands: Besuchen Sie den Bungsberg (168 Meter über NN) und genießen Sie die Aussicht und schauen Sie am Hemmelsdorfer See (44 Meter unter NN) vorbei.

Kreis Plön – Holsteinische Schweiz

Die Holsteinische Schweiz liegt in der historischen Landschaft Wagrien und ist geografisch nicht genau begrenzt. Sie befindet sich aber vor allem in den Kreisen Ostholstein (siehe oben) und Plön und reicht vom Gebiet zwischen den Städten Lübeck und Kiel bis an die Ostseeküste. Größere Orte im Kreis Plön, die sich auch als Ausflugsziele eignen, sind unter anderem Bad Malente-Gremsmühlen, Lütjenburg, Oldenburg in Holstein, Preetz und die alten Residenzstädte Eutin und Plön.

Der Reiz der Region erklärt sich aus der abwechslungsreichen Landschaft. Waldgebiete wechseln sich mit Ackerflächen und niedrigen Hügeln ab. Kennzeichnend ist auch die große Anzahl an Seen. Dazu gehören etwa der Große Plöner See, der Dieksee oder der Kellersee. Viele werden von Flüssen und Auen durchflossen, zum Beispiel der Schwentine, die in die Kieler Förde mündet, oder der Kossau, die in den Großen Binnensee fließt.