Historische Ausflugsziele an der Hohwachter Bucht

Turmhügelburg Lütjenburg

In Nienthal befindet sich die Rekonstruktion einer mittelalterlichen Burganlage – die Turmhügelburg. Die Lage der Gebäude zueinander auf dem Burgengelände ist historischen Vorbildern nachempfunden. Es finden jährlich drei große Veranstaltungen statt:

Wikingerlager zu Pfingsten, Mittelalterrellay Mitte Juli und Lütjenburger Aufbruch Anfang September.

 

Außerdem gibt es über das Jahr hinweg verschiedene Wochenendaktionen, Exkursionen, Vorträge, Märkte, und vieles mehr.

 

Öffnungszeiten:     
Die Anlage der Turmhügelburg bei Lütjenburg ist ganzjährig unter Einschränkungen zu besichtigen. Wenn Gruppen oder Personal vor Ort sind können die Häuser auch im Innenbereich besichtigt werden.

 

Eintritt:
Freier Eintritt, aber um eine Spende wird am Ausgang gebeten.

 

Bei Veranstaltungen: 5,00 € Tageskarte Erwachsener, 3,00 € Tageskarte Kinder ab 6 Jahre, Freier Eintritt für Mitglieder

 

Führungen:
Mai bis September am Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils 15:00 Uhr

 

Burgopfer: 3,00 € für Erwachsen und 2,00 € für Kinder ab 6 Jahre.

 

Bei weiteren Führungen und größeren Gruppen, bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter:

Turmhuegelburg@freenet.de
Mandy Baer, 0 43 81/91 88 47 oder 0162/423 81 67
Anreise (Navigation):
24321 Lütjenburg, Bunendorp
http://www.turmhuegelburg.de/

Eiszeitmuseum Lütjenburg

Das Museum ist in seiner Konzeption vor allem Informations-Zentrum. Es zeigt, wie die mächtigen Eismassen skandinavisches Gestein über viele hundert Kilometer hinweg nach Norddeutschland verfrachtet haben, wie Eis und Schmelzwässer die Oberfläche der Landschaft formten.

 

Das Museum ist zugleich ein Erlebnismuseum in dem man vieles anfassen darf: Ein Mammutbackenzahn, der in der Nordsee gelegen hat, oder ein Stein, der voller Muschelschalen ist. Es darf getestet werden, wie glatt die vom Gletscher polierten Steine sind, oder wie ein Stinkkalk riecht wenn er gekratzt wird. Man kann das Gewicht von Findlingen schätzen oder ein Stück versteinertes Holz anheben. Da gibt es Steine-Puzzle, eine Mal-Ecke, eine Verkleidekiste und unsere eiszeitlichen Kuscheltiere.

 

Öffnungszeiten:
Oktober-April: Di. – So. 11 – 17 Uhr und Mai-September: Mo. – So. 10 – 18 Uhr

Eintritt:
4,00 € Erwachsene, 2,00 € Kinder
Gruppen ab 10 Personen erhalten 0,50 € Rabatt pro Person auf den Eintrittspreis

 

Kontakt/ Anreise:
Nienthal 7
24321 Lütjenburg
0 43 81/41 52 10
http://www.eiszeitmuseum.de/