Ideale Bedingungen für Angler

Die Gewässer in der Hohwachter Bucht und der Umgebung bieten ideale Bedingungen für den Angelsport. Das ganze Jahr über ist Angelsaison und man kann eine Vielzahl von Angelarten im Kreis Plön ausüben. Unter www.angeln-im-kreis-ploen.de finden Sie alles, was zu ihrem Hobby gehört.

Vor allem die Ostseestrände bei uns bieten ideale Bedingungen zum Brandungsangeln. Kilometerlange Sandstrände laden hier zum Brandungsangeln ein. Besonders in der kühleren Jahreszeit, von Oktober bis März, lohnt sich ein Angeltrip in die Hohwachter Bucht um den Dorschen nachzustellen. Die wärmeren Monate von April bis September hingegen, bieten optimale Bedingungen um Flundern, Schollen und Steinbutts aus der Brandung zu ziehen.

Der Selenter See ist im Privateigentum und die Fischereirechte sind an eine Fischerei verpachtet, angeln ist nicht gestattet.

Ostsee angeln

Fischereischein

Besitzer eines staatlichen Fischereischeines (bundesweit) benötigen zum Brandungsangeln seit August 2012 eine weitere Genehmigung. Angler aus anderen Bundesländern, die dort einen gültigen Fischereischein besitzen, müssen in Schleswig-Holstein zusätzlich 10,00 Euro Fischereiabgabe entrichten. Abgabemarken dazu gibt es bei den örtlichen Ordnungsbehörden - Amt Lütjenburg, in der Tourist-Information Sehlendorfer Strand oder im Angelgeschäft Badneck in Lütjenburg. Für die Binnengewässer ist ein Erlaubnisschein des jeweiligen Eigentümers der Gewässer nötig.

Für alle, die keinen Fischereischein besitzen, besteht die Möglichkeit, sich eine Ausnahmegenehmigung für 28 aufeinander folgende Tage ausstellen zu lassen. Diese kann bis zu drei Mal in einem Kalenderjahr erteilt werden.

Die Ausnahmegenehmigung (10 €) plus gültige Jahres-Fischereiabgabe-Marke für Schleswig-Holstein (10 €) erhalten Sie hier:

Amt Lütjenburg, Frau Reinke, Tel: 04381- 900 659, Neverstorfer Straße 7, 24321 Lütjenburg
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 8:00-12:00 Uhr
Donnerstag 15:00-18:00 Uhr

Hier können Sie den Urlauberfischereischein online erwerben.

Fliegen- u. Friedfischangler

Neben den gängigen an der Ostseeküste bevorzugten Angelarten wie Brandungsangeln, Hochseeangeln, Kanalangeln, Angeln auf Meerforelle und Hering, kann auch der Fliegen- u. Friedfischangler voll auf seine Kosten kommen.

Für den Angler gibt es gleich mehrere Möglichkeiten,

alle Infos hierzu erhalten Sie in unserem Angelflyer.

Bitte beachten Sie, dass es in Behrensdorf einen Strandabschnitt im Bereich des Naturschutzgebietes „Kleiner Binnensee und angrenzende Salzwiesen" gibt, der für Brandungsangeln gesperrt ist.

Ausflugtipp: Jedes Jahr im Juni findet ganz in der Nähe in Heiligenhafen das Dorschfestival statt, die größte Angelveranstaltung an der Küste.

 

Angelshop

Brandungsangler Shop Badneck
Oldenburger Str.2, 24327 Lütjenburg
Tel. 01 77/7 24 83 98
www.brandungsanglershop.de